Unter diesem Motto finden im Opgen-Rhein´s Zum Johanniter regelmäßig - bei Jung und Alt - beliebte Parties statt, bei denen unsere Discjockeys mit nationaler- und internationaler Musik zum Tanz bitten.

Die Karten für Tanz in den Mai, Halloween können jeweils 3 Monate vor Termin montags in der Zeit von 17-19 Uhr im Opgen-Rhein´s Zum Johanniter abgeholt werden. Eine Reservierung von Karten ist leider nicht möglich.

Nach der Premiere im Dezember 2009, findet nun alljährlich am 3. Advent-Wochenende der Johanniter-Weihnachtsmarkt auf dem Bienenhof, Kaiserstraße 116, direkt an der Rheinaue statt. Jeweils von 12 - 21 h erwarten Sie: Verkaufshütten mit hübschen selbst gebastelten Dingen, eine gemütliche Scheune mit weihnachtlicher Musik, Glühwein, Bier, Kinderpunsch, Spießbraten, Bratwürstchen, Waffeln, eine "Weinstube" für alle, die Wein lieber kalt trinken, ein nostalgisches Kinder-Kettenkarussel, Tannenbaumverkauf und vieles mehr! Spätestens wenn in der Abenddämmerung der St. Dionysius-Frauenprojektchor oder der Kirchenchor ihre "Weihnachtsständchen" anstimmen, stellt sich bei jedem Besucher echte Vorweihnachtsstimmung ein...

Das neue Jahr wird mit einer großen "Silvester-Gala-Party" eingeläutet.In festlicher Atmosphäre begehen wir in einer überschaubaren Anzahl anspruchsvoller Gäste den Jahreswechsel. Trinken, speisen und tanzen Sie nach Herzenslust bis in den frühen Morgen.

"Tanz in den Mai" - das ganz besondere Ereignis. Die Freude über den Frühling,die Vorfreude auf den Sommer und die Lebensfreude beim Wiedersehen alter Bekannter liegt spürbar in der Luft und die Stimmung im Saal beweist:Hier feiern Freunde ...

Das Party-Highlight erwartet Sie Ende Oktober. Unsere große "Halloween-Grusel-Party". Die phantasievollen Kostümierungen unserer Gäste sowie die Hexen- und Geisterdekoration im Saal sorgen für einen bunten Rahmen. Doch unseren Gästen stockt der Atem, wenn sich bei schauriger Musik die Türe öffnet und der Sarg von scheinbar längst verstorbenen Gestalten hineingetragen wird ...

Auch im "Johanniter" starten die "tollen Tage" mit einer "Alt-Weiber-Party".Es wird nach allen Regeln der Kunst gefeiert, getanzt und gelacht und wir freuen uns über unser erstklassiges Publikum, das inzwischen zu unseren Stammgästen, speziell an diesem Tage zählt. Übrigens - es darf auch geflirtet werden ...

Der obligatorische "Rosenmontag" gehört selbstverständlich auch bei uns den "Narren". Heute haben Sie die Gelegenheit, den Nachmittag bei freiem Eintritt,tanzend mit Ihren Kindern im "Johanniter" zu verbringen. Der Abend und die Nacht gehören dann selbstverständlich wieder "den Großen" ...